0
Navigation

Fahrschein statt Führerschein

Mit der AboCard-Senior ein Jahr lang kostenlos den Landkreis Rottweil „erfahren“

Eine Aktion des VVR in Kooperation mit dem Landkreis Rottweil


Wer kann teilnehmen?
Die Tauschaktion „Fahrschein statt Führerschein“ richtet sich an alle Bürger des Landkreises Rottweil ab dem vollendeten 65. Lebensjahr, die sich dazu entschließen, auf ihre Fahrerlaubnis zu verzichten und ihren Führerschein freiwillig abgeben.

Was bringt mir die Tauschaktion?
Sie möchten ohne Auto mobil bleiben und im Kreis Rottweil ein Jahr lang gratis Bus & Bahn fahren? Dann sollten Sie mitmachen: Es kostet Sie nichts und Sie müssen die AboCard im Rahmen dieser Aktion nicht kündigen, das Abo läuft automatisch aus und geht nicht in ein kostenpflichtiges Abo über!

Wie kann ich teilnehmen?
Wenn Sie innerhalb des Aktionszeitraums mittels schriftlicher Verzichtserklärung auf Ihre in Deutschland gültige Fahrerlaubnis verzichten und Ihren Führerschein freiwillig beim Landratsamt Rottweil abgeben, erhalten Sie dort auf Nachfrage einen Nachweis hierüber. (Sollten Sie Ihren Führerschein in einem der Bürgerbüros im Landkreis Rottweil abgeben, erhalten Sie den Nachweis per Post vom Landratsamt zugesandt – bitte planen Sie etwas Bearbeitungszeit mit ein.)
Mit diesem Nachweis können Sie bis zum 31.12.2020 beim Verkehrsverbund Rottweil (VVR) die für zwölf Monate kostenfreie AboCard-Senior im Wert von über 750 Euro beantragen.

Wo erhalte ich die kostenlose AboCard-Senior?
Anträge für die AboCard erhalten Sie zusammen mit der zugehörigen Datenschutzerklärung zum Zeitpunkt der Führerscheinabgabe auf dem Landratsamt, in den Bürgerbüros, bei unseren KundenCentern in Rottweil und Schramberg sowie hier als PDF zum Download.
Bitte geben Sie den Antrag und die Datenschutzerklärung ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit dem Nachweis vom Landratsamt und einem Passfoto in einem der VVR-KundenCenter ab oder schicken Sie alles per Post an unser KundenCenter in Rottweil.
Da die AboCard-Senior im Rahmen dieser Aktion ein Jahr lang für den Inhaber der Karte kostenfrei ist, entfällt in diesem Fall die im Bestellschein erwähnte Notwendigkeit eines SEPA-Lastschriftmandats.
Ihr Antrag wird geprüft und nach Freigabe durch den VVR erhalten Sie Ihre persönliche AboCard per Post nach Hause.

Gültigkeitsbereich der AboCard-Senior
Im Rahmen der Tauschaktion berechtigt die AboCard-Senior innerhalb des aufgedruckten Zeitraums von zwölf Monaten zur Fahrt mit allen Bussen und Bahnen im gesamten Netz des VVR (Zonen 20-27) sowie in den Übergangszonen 30/31/35. Ferner gelten die allgemeinen Bedingungen zur VVR-AboCard Erwachsene und Senior gemäß Bestellschein.

Aktionszeitraum „Fahrschein statt Führerschein“
Die Tauschaktion läuft bis zum 31.12.2020 und ist ein freiwilliges Angebot seitens des VVR in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Rottweil. Es besteht zu keinem Zeitpunkt ein rechtlicher Anspruch auf eine kostenlose AboCard.

Aktion „Kunden werben Kunden“
Sind Sie mit Ihrer kostenfreien AboCard-Senior „gut gefahren“? Bitte empfehlen Sie uns weiter!
Sofern Sie im Anschluss an Ihr kostenfreies Jahr mindestens drei Monate lang kostenpflichtig am Abo-Verfahren teilnehmen, können Sie einen neuen Abo-Kunden werben und wir erstatten Ihnen dafür einen Monatsbeitrag Ihrer AboCard – wenn der neue Kunde ebenfalls mindestens drei Monate lang eine kostenpflichtige VVR-AboCard besitzt.
Ferner gelten die allgemeinen Bedingungen zur Aktion „Kunden werben Kunden“.

 

DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen