0
Navigation

Anrufbus:

anrufen, einsteigen, abfahren!

Was ist der Anrufbus?

Der Anrufbus des Landkreises Rottweil ist ein Verkehrsangebot des Unternehmens Taxi Ehret GmbH (Schramberg) in Beauftragung durch den Landkreis Rottweil.
Es handelt sich nicht um einen Verbundverkehr des VVR.

Wann fährt der Anrufbus?

Täglich in den Abend- und Nachtstunden und am Wochenende ganztags im Anschluss an den regulären Linienverkehr
entsprechend den Fahrplanzeiten.

Wie erreichen Sie den Anrufbus?

  • Telefonische Buchung unter 01806 77 72 72
    Sie zahlen 0,20 €/ Verbindung aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Verbindung. Geben Sie bei Ihrer Buchung Ihre Einstiegshaltestelle, Ihr Fahrtziel, die gewünschte Abfahrtszeit und die Personenzahl an.
  • Elektronische Fahrplanauskunft unter www.efa-bw.de
    Auch über die elektronische Fahrplanauskunft Baden-Württemberg können Sie den Anrufbus buchen. Wählen Sie hier Ihre gewünschte Verbindung aus und kommen Sie dann automatisch zur Buchungsmaske.
  • Per Smartphone
    Von unterwegs gelangen Sie bequem über den QR-Code oder den Link Smartphone zur Buchungsmaske.

Gruppenfahrten

ab einer Größe von 9 – 16 Personen müssen einen Tag im Voraus angemeldet werden. Gruppenfahrten mit mehr als 16 Personen sind nicht möglich.

Wo können Sie in den Anrufbus einsteigen und wo können Sie aussteigen?

An allen Bushaltestellen im Einzugsbereich des Anrufbusses, die im Anrufbusfahrplan genannt sind. Abends ab 20 Uhr wird die Haustürbedienung angeboten. Auf Wunsch werden Fahrgäste bis zu max. 1.500 m Straßenentfernung von einer Haltestelle nach Hause gefahren.

Klicken Sie hier für alle Fahrpläne des Anrufbusses.

Hinweis zum Fahrplan

An allen gesetzlichen Feiertagen gilt der Sonntagsfahrplan. Fällt ein Feiertag auf die Wochentage Dienstag – Samstag, so gilt am jeweiligen Vortag der Fahrplan wie an Freitagen (d.h. inklusive der zusätzlichen Fahrten nach Mitternacht).
Am 24. Dezember (Heilig Abend) und 31. Dezember (Silvester) gilt der Samstagsfahrplan, der Anrufbusverkehr endet jedoch bereits um 18 Uhr.

Was kostet der Anrufbus?

Für den Anrufbus gilt der Haustarif der Taxi Ehret GmbH.
Zur Auswahl stehen Einzel- und TagesTickets.
Ab 20 Uhr wird gegen einen Zuschlag in Höhe von 1,- € sogar eine Haustürbedienung ab 20 Uhr angeboten.
Schwerbehinderte mit Freifahrt (Ausweis mit gültiger Wertmarke) fahren im Anrufbus kostenlos, für die Haustürbedienung ist nur der Zuschlag zu entrichten.

Folgende Fahrkarten werden im Anrufbus gegen Zahlung eines Zuschlags gemäß Anrufbustarif anerkannt:
• Fahrkarten des VVR-Tarifs, die in der jeweiligen Zone gültig sind
• Fahrkarten des 3er-Tarifs, die in der jeweiligen Zone gültig sind
• Tarife, der Deutschen Bahn, die auf den jeweils parallel verkehrenden Buslinien Gültigkeit hätten
• Konus-Gästekarten
• Baden-Württemberg-Tickets

Fahrgäste mit Einzel- und TagesTickets des Anrufbustarifs sind berechtigt auf VVR-Verkehrsmittel umzusteigen, wenn dies
zur Erreichung des Fahrtziels erforderlich ist.
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen