Umleitungen, Baustellen, Haltestellenverlegungen finden Sie hier

16.02.2018

App „Wohin Du Willst“ informiert über Fahrplanabweichungen im Landkreis Rottweil auf Linien von Südbadenbus

Neuer Störungsmelder von Südbadenbus für Linienbusse

Sie müssen dringend Ihren Bus bekommen, hetzen zur Haltestelle und merken dann: der Bus kommt später als geplant oder er fällt gar aus. Hätten Sie beispielsweise vorher gewusst, dass der Regiobus von Schramberg nach Rottweil Verspätung hat, hätten Sie eventuell eine andere Fahrmöglichkeit gewählt. Unregelmäßigkeiten im Busverkehr kommen vor und es ist ärgerlich, wenn die Fahrgäste nicht informiert werden. Für die SBG Linien im Landkreis Rottweil gibt es dafür jetzt eine Lösung. Die Deutsche Bahn hat in Kooperation mit Südbadenbus die kostenfreie App „Wohin Du Willst“ für die Region Rottweil entwickelt. Reisende bekommen hier neben der Fahrplanauskunft in Echtzeit jetzt auch aktuelle Informationen über Verspätungen von Südbadenbussen im Landkreis per Push-Nachricht direkt auf ihr Mobiltelefon. „Die Meldungen werden von unseren Mitarbeitern aktuell eingestellt und nach Aufhebung der Störung wieder entfernt“, erklärt Markus Jehle, Leiter der Südbadenbus-Niederlassung. Aktuell wurde beispielsweise über die Verlegung einer Haltestelle wegen Felssicherungsarbeiten in Schramberg berichtet.
„‘Wohin Du Willst‘ soll bei unseren Bürgern als die verlässliche Mobilitäts-App gelten und als digitales Kommunikationsmedium dienen“, fasst Heike Kopp zusammen. „Wir sind einer der ersten Landkreise in Südbaden, der diesen Service zusammen mit Südbadenbus anbietet.“
Und wie funktioniert es? Einfach kostenlos die App „Wohin Du Willst“ herunterladen. Verfügbar ist sie für iOS und Android-Geräte. Im ersten Schritt die Regionalisierung „Rottweil“ auswählen und ab jetzt erscheinen explizit Störungsmeldungen für die Südbadenbusse im Landkreis Rottweil. Die Fahrplanauskunft steht deutschlandweit zur Verfügung.
Die App „Wohin Du Willst“ ist als Informationsplattform für den gesamten Nahverkehr entwickelt worden. Sie zeigt neben Verbindungen des ÖPNV auf Straße und Schiene auch Bedarfsverkehre wie Anrufsammeltaxis an. Besonders im ländlichen Raum, wo Reisende nicht ständig auf fließenden Nahverkehr zurückgreifen können, ist die App sehr hilfreich.
 

29.01.2018

Betriebsdurchführung zur Fasnetszeit (09.02 - 16.02.2018)

Bitte beachten Sie die Besonderheiten in der Betriebsdurchführung zur Fasnetszeit im Zeitraum 09.02. - 16.02.2018 mit den unterschiedlichen Regelungen für Schultage und Ferientage nach den einzelnen Linien.
Wir weisen darauf hin, dass diese Besonderheiten leider aus technischen Gründen nicht alle in den elektronischen Auskunftsmedien (EFA BW etc.) abgebildet sind.

Fahrplanwechsel am 2. Advent, dem 10.12.2017

Werte Fahrgäste,
wie in den vergangenen Jahren findet der europäische Fahrplanwechsel wieder am zweiten Sonntag im Dezember statt.
Neben zahlreichen punktuellen Änderungen dürfte dieses Jahr das geänderte Angebot auf der Gäubahnstrecke 740 die größte Veränderung darstellen.
Zugrunde liegt ein Abkommen mit der Schweiz, dass ab Ende 2019 eine umsteigefreie Fahrt von Stuttgart nach Zürich ermöglichen soll. Momentan muss noch ein Umstieg in Singen erfolgen.
Die Intercity 2-Züge ersetzen die zweistündlichen RE-Züge Stuttgart–Singen und bedienen deswegen auch Zwischenhalte. In den IC-Zügen zwischen Stuttgart, Singen und Konstanz werden alle Nahverkehrstickets anerkannt. Auch Fahrräder können nach vorheriger Reservierung mitgenommen werden.
Allen Kunden des VVR stehen diese Züge mit Ihrer Verbundfahkarte ohne weitere Kosten zur Verfügung entsprechend der gekauften Zonen.

Durch die geänderten Fahrpläne gibt es teilweise auch Veränderungen bei den Umsteigeverbindungen vom Bus- auf die Bahnverbindungen.
Bsp. Abfahrt der Linie 7478 ab Schramberg Busbahnhof von Minute 13 auf 18. Oder Linie 20/21/22 ab Bösingen; fünf Minuten frühere Abfahrt um die Anschlussicherung auf den Ringzug um 5.46 Uhr ab Rottweil sicher zustellen.

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über Ihren persönlichen Fahrweg und eventuelle Änderungen. Die neuen Fahrpläne stehen hier zum Herunterladen zur Verfügung. Das neue VVR-Fahrplanbuch erhalten Sie in unseren Kundencentern, auf den Gemeinden und Städten im Landkreis ab sofort wie immer kostenlos.

Bitte beachten Sie noch folgenden Hinweis: Leider erreichten uns nach Redaktionsschluss noch einige Fahrplanänderungen, die im Fahrplanbuch nicht mehr berücksichtigt werden konnten. Nutzen Sie hier bitte die PDF-Pläne in unserem Menü "Fahrpläne". Hier gibt es eine Übersicht der zwischen Redaktionsschluss und Fahrplanveröffentlichung eingetretenen Änderungen:


Wir wünschen gute Fahrt!

 
 
 

Fahrplanauskunft


..
 

: