MonatsCard Schüler

Mit Bus und Bahn sicher zur Schule

 
MonatsCard Schüler/Student/Azubi
Stadt-Zone
39,50
1 Zone
42,30
2 Zonen
42,30
3 Zonen
56,00
ab 4-10 Zonen
70,00
 
Für den 3er–Tarif gelten abweichende Preise. Zur Preisermittlung über unseren Tarifrechner .
 
Für: alle schulpflichtige Kinder und Jugendlichen von 6 bis 14 Jahren. Ab dem 15. Geburtstag sind Schüler gegen Vorlage des Schülerausweises berechtigt, diese Karten zu erwerben. Der Schülerausweis ist beim Kauf der Karten und auf Verlangen bei der Fahrscheinprüfung vorzuweisen.
Weitere Infos in unseren Gemeinsamen Tarifbestimmungen unter 6.3.2

Gültig: für eine/n Schüler/-in, einen Monat lang für beliebig viele Fahrten in den gewählten Zonen. Die Karte ist nicht übertragbar.
Sollten Sie nur eine Zone benötigen, kann eine benachbarte Zone dazu gewählt werden.

Kauf: an allen Fahrkartenautomaten, in den Kundencentern, den DB-Verkaufsstellen und beim Busfahrer. Ab jedem 25. eines Monats ist die Karte für den Folgemonat erhältlich. Nach dem Kauf muss die MonatsCard vom Inhaber unterschrieben werden. Bei Ausgabe auf Magnet-/Chipkarte ist die Quittung mitzuführen.

AnschlussTicket: Sollten Sie mal weiter als die gebuchte Zone fahren wollen, nutzen Sie unser günstiges AnschlussTicket für 3,30 €.
Dieses kann für den 3er-Tarif (Zonen 1-18 und 20-27) oder nur für den VVR (Zonen 20-27, 30, 31, und 35) erworben werden.
Es gilt in Verbindung mit der ZeitCard für eine Fahrtrichtung.

 
Freizeitregelung:
Mit der MonatsCard Schüler haben Sie zusätzlich freie Fahrt: Montag bis Freitag und an beweglichen Ferientagen ab 14.00 Uhr An Wochenende, Feiertagen sowie landeseinheitlichen Ferientagen ganztägig. Sie gilt in allen Verbundverkehrsmitteln (Stadt- und Regionalbusse, Regionalzüge) der Verkehrsverbünde Rottweil (VVR), Schwarzwald-Baar (VSB), Tuttlingen (TUTicket) und Hegau-Bodensee (VHB)

Achtung: MonatsCard Schüler des 3er-Tarifs sowie MonatsCards Schüler der Verbünde VSB und TUTicket gelten nicht in den Übergangszonen 30, 31 und 35 des Landkreises Freudenstadt (vgf)

Tipp: Für die Sommerferien gibt es für ganz Baden-Württemberg das